Inode

Ein inode enthält folgende Infomationen:

Dateinformationen
  • Dateigröße
  • Erstellungs-/Änderungsdatum
  • Eigentümer
  • Benutzergruppe 
  • Zugriffsrechte
  • Lage der Daten auf der Festplatte
  • Art der Datei
  • Anzahl der Links auf die Datei

     

    Den Zugriff auf die Datei realisiert das Betriebssystem über die Nummer der Zeile, die sogenannte Dateinummer . Die Dateinummer legt die Datei eindeutig fest. Der Umgang mit den Dateien erfolgt mittels Dateiname. Dieser wird vom Betriebssystem in die entsprechende Nummer mittels einer Tabelle umgesetzt.
    NrName
    0brief
    1mytool
    2notiz

    Die Umsetzung erfolgt automatisch. Oft bezeichnet man auch die Dateinummer als Inode (information node).

    Durch Benutzung von Inodes erfolgt die 
    ->Trennung von Daten und Verwaltungsinformationen