Inode

Ein inode enthält folgende Infomationen:

Dateinformationen
  • Dateigröße
  • Erstellungs-/Änderungsdatum
  • Eigentümer
  • Benutzergruppe 
  • Zugriffsrechte
  • Lage der Daten auf der Festplatte
  • Art der Datei
  • Anzahl der Links auf die Datei

     

    Den Zugriff auf die Datei realisiert das Betriebssystem über die Nummer der Zeile, die sogenannte Dateinummer . Die Dateinummer legt die Datei eindeutig fest. Der Umgang mit den Dateien erfolgt mittels Dateiname. Dieser wird vom Betriebssystem in die entsprechende Nummer mittels einer Tabelle umgesetzt.
    NrName
    0                                                               brief
    1                                                               mytool
    2                                                                notiz

    Die Umsetzung erfolgt automatisch. Oft bezeichnet man auch die Dateinummer als inode.(information node)

    Durch Benutzung von Inodes erfolgt die 
    ->Trennung von Daten und Verwaltungsinformationen