Ziel dieses Meilensteines ist es ein lauffähiges Linux-Betriebssystem zu installieren. Linux zeichnet sich dadurch aus, dass es eine Vielzahl von Distributionen gibt.

Entscheidungen

Um die richtige Distribution für das Vorhaben zu finden sollen zunächt verschiedene Linux-Varianten vorgestellt werden.

Aufgaben

  1. Nennen Sie 6 verschiedene Linux-Distributionen und geben Sie je einen Satz an, der das Wesentliche dieser Distribution beschreibt.
    Hier ein Beispiel: Raspian: Das ist eine Linux-Distribution für den Mini-Computer Raspberry-Pi.
  2. Stellen Sie eine Betriebssystem-Distribution vor. Dabei sollten folgende Aspekte betrachtet werden: Stellen Sie ein Handout von maximal einer DINA4-Seite zusammen und präsentieren Sie dieses.
  3. Hier sind verschieden Anwendungsfälle aufgelistet. Entscheiden Sie sich begründet je für je eine passende Distribution und dokumentieren Sie diese Entscheidung.
    1. Auf einer virtuelen Maschine soll unter Vmware ein Linux zum Testen von Shellkommandos installiert werden. Im Schulungscenter ist auf den Rechner dafüf noch 1 GB Platz.
    2. Für den vollen Multimedia-Spass soll an den TV-Bildschirm ein Multimedia-Linux angschlossen werden.
    3. Oma und Opa wollen den Einstieg in das Internet wagen und suchen dazu ein einfach zu bedienendes kostenloses Betriebssystem.
    4. Linux-Oberflächen lassen sich gut konfigurieren. Für eine Softwarefirma sollen Programme auf verschiedenen Linux-Oberflächen getestet werden.
    5. Eine Firma sucht einen passenden Linux-Server. Dieser braucht keine grafische Oberfläche. Er soll aber die Kundendaten von 200 000 Kunden verwalten und einen Internet-Shop abbilden können.
    6. Ihr Favorit? Welche Linux-Distribution ist die geeignete in diesem Diff-Kurs?

Praxis

Aufgaben:

  1. Entscheiden Sie sich für eine Distribution und installieren Sie diese mit einer grafischen Oberfläche.
  2. Richten Sie über die grafische Oberfläche mindestens 2 User ein.
  3. Legen Sie das passende Icon für die Shell (Terminal) auf den Startbildschirm oder in die Menüleiste.
  4. Dokumentieren Sie, wie die Festplatte partitioniert ist.