Benutzerverwaltung unter Unix/Linux

Das Betriebssystem stellt jedem Nutzer eine eigene Benutzerumgebung zur Verfügung.
Jeder Benutzer hat

Benutzerspezifische Werte werden in Variablen gespeichert.Die Variable $HOME enthält das Home-Verzeichnis, das Arbeitsverzeichnis des Benutzers, in dem der Benutzer seine Daten abspeichern sollte. Nach dem Login befindet der Benutzer sich automatisch in diesem
Verzeichnis.

Kommandos

Im Home-Verzeichnis befindet sich das File .profile. Dieses wird bei Login gestartet. Dort werden Initialisierungen ausgeführt, bzw. weitere Initialisierungsdateien aufgerufen (wie z.Bsp .bashrc).