Script zur Analyse des Datendurchsatzes

Erweiterungsmöglichkeiten:

1. Machen Sie ihr Script benutzerfreundlich. Geben Sie Hilfestellung bei falscher Benutzereingabe, geben Sie für eine bestimmte Option eine Bedienungsanleitung aus.

2. Für jeden Mitarbeiter soll das Script die Arbeitsleistung dokumentieren. Lesen Sie die Namen der Mitarbeiter, deren Homeverzeichnisse aus einer Datei ein.

3. Geben Sie eine detaillierte Analyse bezüglich Arbeitsleistung in Bytes, Arbeitsleistung pro Tag aus.

4. Erweitern Sie die crontab um das Script jeden Tag automatisch aufzurufen.

 

Nicht vergessen:

Arbeitsergebnisse sichern und per email abgeben